Seiten/Challenges/To be read/Giveaways/Rezensionen/Impressum

Donnerstag, 16. Juli 2015

Review ich fürchte mich nicht

Hallo meine Lieben<3 Nachdem nun endlich der ganze Schulstress um ist und morgen Notenkonfrenz kann ich endlich mehr lesen und auch mehr bloggen!
Titel: Ich fürchte mich nicht
Autorin : Tahereh Mafi
Seitenanzahl: 317
Preis: 16,99 € (Hardcover)
Taschenbuch: 9,99 €
eBook: 8,99 €

Inhalt

Ich habe eine Gabe. Ich bin das Leben. Berühr mich.
»"Du darfst mich nicht anfassen", flüstere ich. "Bitte fass mich an", möchte ich in Wahrheit sagen. Aber wenn man mich anfasst, geschieht Seltsames. Schlimmes.«

Ihr Leben lang war Juliette einsam, eine Ausgestoßene – ein Monster. Ihre Berührung ist tödlich, man fürchtet sie, hat sie weggesperrt. Bis die Machthaber einer fast zerstörten Welt sich ihrer als Waffe bedienen möchten. Doch Juliette beschließt zu kämpfen – gegen die, die sie gefangen halten, gegen sich selbst, das Dunkel in ihr. An ihrer Seite ein Mann, zu dem sie sich unaufhaltsam hingezogen fühlt. Ihn zu berühren ist ihr sehnlichster Wunsch – und ihre größte Furcht ...


Meine Meinung:

Ich habe mich gleich zu diesem Cover hingezogen gefühlt! Ich finde es einfach nur wunderschön und man versteht es auch besser, wenn man das Buch gelesen hat, denn beim Genre Dystopie kann man schon erahnen, dass ihre Welt genauso öde und trist aussehen mag.
Ein kleiner Kritikpunkt ist meinerseits,dass sie hier so stark und mächtig rüberkommt, aber eigentlich ein sehr zerbrechliches Geschöpf ist.
Trotzdem ein gut um gesetztes Cover, das alles in allem stimmig ist.
Was ich auch immer wieder liebe ist die Tatsache, wenn in Büchern der Titel erwähnt wird. Ich finde dies gibt dem ganzen einen ganz anderen Charakter, macht es für mich persönlicher und zieht mich noch einmal mehr in die Handlung hinein.

Der Schreibstil der Autorin ist einfach nur spitze! Ich bin teilweise echt vor diesem Buch gehockt und habe mir gedacht, dass ich so eine Art zu schreiben in keiner der 120 gelesenen Bücher in den letzten zwei Jahren entdeckt habe. Und wenn man viel aus diesem Genre liest, wie ich wird man doch nach einer Zeit sehr wählerisch und sehr penibel. Da hat es mich sehr gefreut mal etwas neues zu erleben. Sage ich hierzu aber mehr, spoilere ich euch nur meine Lieben! 
Deshalb gebe ich euch den Tipp, dass ihr einfach mal in das Buch hineinschaut, die Leseprobe habe ich euch oben verlinkt!

Die Protagonisten Juliette, Adam und Warner stehen in einer echt tollen Beziehung zusammen, wobei man das was zwischen Juliette und Warner bzw. zwischen Adam und Warner nicht als Beziehung bezeichnen kann.
Jeder dieser Charaktere hat seine stärken, aber auch deutlich seine Schwächen und das finde ich sehr gut gelöst! Sie erscheinen mir als Leserin menschlich und ich kann sie dank ihren Schwächen auch besser nachvollziehen. 
Ich will hier aber nicht viel mehr verraten, da ich euch sonst wirklich zu viel verrate und kann nur sagen, macht euch doch auch ein Bild davon!

Ein kleines Zuckerstück an dieser Stelle: Die ganze Geschichte wird zwar aus der Sicht von Juliette erzählt, es gibt aber auch zwei Kurzromane mit den Titeln "Zerstöre mich" und "Vernichte mich" jeweils aus der Sicht von Warner bzw. Adam.

Es fiel mir gerade nicht wirklich leicht mweine Gefühle beim Lesen zu beschreiben, denn auf einer Seite hat es mich zu Anfangs gepackt, gefesselt, aber auf der anderen Seite muss ich auch gestehen hat es mich nicht wirklich begeistert. doch das hat sich auch irgendwann geändert und ich wurde echt mitgezogen! Ich habe gezittert, mitgefiebert und vieles mehr! 
Aber der Knaller wird auf den letzten 100 Seiten gesetzt! Ich kann schon jetzt sagen, dass ich dieses Buch mit einem WOW beendet habe und ich habe es genossen. 

Ich gebe dem Buch 4.5 Sterne, da ich glaube, dass da noch etwas ist, da ist noch Potential, welches wie erwähnt deutlich spürbar ist auf den letzten 100 Seiten. Ich bin sehr gespannt, wo mich diese Reise noch hinführt, aber eins ist sicher: der nächste Band dieser Trilogie wird von mir gelesen!
An alle Fans von den Tributen von Panem! Ich glaube dieses Buch ist etwas für euch und ich glaube auch, dass ihr es lieben werdet wie ich also KAUFT ES EUCH!



Kommentare:

  1. Hallo Anastasia,

    durch den Blog von Aleshanee bin ich auf deinen gekommen, habe etwas gestöbert und nun hat mich diese liebevoll ausgearbeitete Rezension daran erinnert, dass ich diese Reihe unbedingt noch beenden muss.
    Danke dafür ! Als Leserin bleibe ich gern und hinterlasse
    sonnige Wochenendgrüße ;-)
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich aber sehr! Auch vielen Dank für dein Lob:) Werde gleich auch bei dir vorbeischauen! Liebe Grüße
      Anastasia

      Löschen